Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 17:00 Uhr

Kontakt

TEL:  02304 9826-0
FAX: 02304 9826-500
MAIL: info@bkk-vdn.de

Anfahrtsweg

Aktuelles:

<p>Mehr erfahren</p> RUHR.TOPCARD

RUHR.TOPCARD

Erhalten Sie  Rabatt auf die RUHR.TOPCARD für Erwachsene!

<p>Mehr erfahren</p> Gesundheitsnachrichten

Gesundheitsnachrichten

Erfahren Sie hier die aktuellsten
Nachrichten aus dem Gesundheits-
bereich.

<p>Mehr erfahren</p> Gesundheit Online

Gesundheit Online

Machen Sie mit!

Die BKK VDN-Aktiv- und Gesundmodule finden Sie hier. Nutzen Sie u. a. den
Schlafcoach,
unseren Gedächtnistrainer,
oder den Stresstest.

<p>Mehr erfahren</p> BKK VDN Expertenchat

BKK VDN Expertenchat

Diskutieren Sie mit oder fragen Sie unsere Expertin im
BKK VDN-Expertenchat. "Blutdruck senken mit natürlichen Mitteln" ist das Thema am Montag, 11. September 2017, 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr.


     

<p>Mehr erfahren</p> BKK-webTV

BKK-webTV

Mit BKK-webTV bieten wir ein kostenloses Video- und Medienportal an. Informieren Sie sich über vielfältige Beiträge (Video- oder PDF). Unser aktuelles Thema: Die homöopathische Hausapotheke!

Nach oben bewegen Nach unten bewegen

BKK-webTV

Zum Vergrößern klicken

Immer häufiger steigen die Fragen der Versicherten neben den konventionellen Behandlungsmethoden nach Verfahren aus der Naturheilkunde. Dahinter steht bei vielen Menschen der Wunsch, selbst etwas zur Therapie beisteuern zu können, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und die Lebensqualität zu verbessern.

Der neue Film „Die homöopathische Hausapotheke“ gibt Tipps und Hinweise, wie Arzneien richtig anzuwenden sind.

Die homöopathischen Arzneien können bei Verletzungen oder einer Grippe helfen, Entzündungen lindern oder den Magen beruhigen. Doch damit diese Arzneien wirklich helfen, müssen auch in der Selbstmedikation die Regeln der Homöopathie eingehalten werden. Die wichtigsten Symptome – die Leitsymptome - müssen zur Behandlung bekannt sein und es ist wichtig zu wissen, wodurch sich Symptome verbessern oder verschlechtern.

Es kann unter Umständen sinnvoll sein, zunächst eine kleine Hausapotheke mit 12 bis 20 Arzneien zu haben und damit erste Erfahrungen in der Selbstbehandlung zu sammeln. Wofür Sie sich auch immer entscheiden: Sprechen Sie mit ihrem homöopathischen Arzt oder Ärztin, welche Mittel und Potenzstufen Ihnen für zu Haus und unterwegs empfohlen werden.

Eines ist wichtig: Eine Selbstbehandlung mithilfe der Homöopathie ist nur bei leichten, akuten Erkrankungen angezeigt. Kontaktieren Sie bei schweren und chronischen Erkrankungen einen homöopathischen Arzt. Eine entscheidende Arztsuche finden Sie unter: www.homoeopathie-online.info

Hier können Sie sich den Film ansehen.

 

Aktuelles:

<p>Mehr erfahren</p> RUHR.TOPCARD

RUHR.TOPCARD

Erhalten Sie  Rabatt auf die RUHR.TOPCARD für Erwachsene!

<p>Mehr erfahren</p> Gesundheitsnachrichten

Gesundheitsnachrichten

Erfahren Sie hier die aktuellsten
Nachrichten aus dem Gesundheits-
bereich.

<p>Mehr erfahren</p> Gesundheit Online

Gesundheit Online

Machen Sie mit!

Die BKK VDN-Aktiv- und Gesundmodule finden Sie hier. Nutzen Sie u. a. den
Schlafcoach,
unseren Gedächtnistrainer,
oder den Stresstest.

<p>Mehr erfahren</p> BKK VDN Expertenchat

BKK VDN Expertenchat

Diskutieren Sie mit oder fragen Sie unsere Expertin im
BKK VDN-Expertenchat. "Blutdruck senken mit natürlichen Mitteln" ist das Thema am Montag, 11. September 2017, 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr.


     

<p>Mehr erfahren</p> BKK-webTV

BKK-webTV

Mit BKK-webTV bieten wir ein kostenloses Video- und Medienportal an. Informieren Sie sich über vielfältige Beiträge (Video- oder PDF). Unser aktuelles Thema: Die homöopathische Hausapotheke!

 
240
320
480
640
768
Portrait
Landscape