Vorsorge & Früherkennungsuntersuchungen für Erwachsene

ab ... JahrenLeistungTurnus
18 bis 35Hausarzt: Check Up
 
  • Anamnese
  • Klinische Untersuchung, z. B. Gewichtskontrolle, Blutdruck- und Pulsmessung, Abhören von Lunge und Herz
  • Labor
  • Hautkrebsscreening
  • Impfstatus
  • Präventionsempfehlung
  • Krankhafte Veränderung der Psyche
  • Beratung
  • Abschlussgespräch
 
einmalig
20

Gynäkologe:

  • Anamnese
  • Spiegeluntersuchung des Mundermundes
  • Abstrich des Muttermundes und des Gebärmutterhalses
  • Mikroskopische Untersuchungen der Proben
  • Befundmitteilung mit anschließender Beratung
  • Inspektion der entsprechenden Hautregion
 
Dermatologe: Hautkrebsscreening (alle 2 Jahre)
  • Anamnese
  • Ganzkörperinspektion der Haut
  • Erstmalige Hauttypbestimmung
  • Beratung über weitere Maßnahmen
 
 
jährlich
30

Gynäkologe: (zusätzlich)

  • Gründliches Abtasten der Brustdrüsen und Lymphknoten
  • Anleitung zur Selbstuntersuchung
 
jährlich
35Hausarzt: Check Up
 
  • Anamnese
  • Klinische Untersuchung, z. B. Gewichtskontrolle, Blutdruck- und Pulsmessung, Abhören von Lunge und Herz
  • Labor
  • Hautkrebsscreening
  • Impfstatus
  • Präventionsempfehlung
  • Krankhafte Veränderung der Psyche
  • Beratung
  • Abschlussgespräch
 
alle drei Jahre
50

Hausarzt: (möglicherweise Überweisung an Facharzt)

  • Schnelltest auf verborgenes Blut im Stuhl
 
jährlich
55

Gastroenterologe:

  • Anspruch auf zwei Darmspiegelungen

    alternativ
     
  • Schnelltest auf verborgenes Blut
 

innerhalb von 10 Jahren

alternativ

alle zwei Jahre

50 bis 70

Gynäkologe: (Überweisung)

  • Mammographie der Brust
 
alle zwei Jahre
ab ... JahrenLeistungTurnus
18 bis 35Hausarzt: Check Up
 
  • Anamnese
  • Klinische Untersuchung, z. B. Gewichtskontrolle, Blutdruck- und Pulsmessung, Abhören von Lunge und Herz
  • Labor
  • Hautkrebsscreening
  • Impfstatus
  • Präventionsempfehlung
  • Krankhafte Veränderung der Psyche
  • Beratung
  • Abschlussgespräch
 
einmalig
20 
Dermatologe: Hautkrebsscreening
  • Anamnese
  • Ganzkörperinspektion der Haut
  • Erstmalige Hauttypbestimmung
  • Beratung über weitere Maßnahmen
 
 
alle 2 Jahre
35Hausarzt: Check Up
 
  • Anamnese
  • Klinische Untersuchung, z. B. Gewichtskontrolle, Blutdruck- und Pulsmessung, Abhören von Lunge und Herz
  • Labor
  • Hautkrebsscreening
  • Impfstatus
  • Präventionsempfehlung
  • Krankhafte Veränderung der Psyche
  • Beratung
  • Abschlussgespräch
 
alle drei Jahre
45

Urologe:

  • Anamnese
  • Tastuntersuchung (Lymphknoten, äußere Genitalien, Prostata)
 
jährlich
50

Hausarzt: (möglicherweise Überweisung an Facharzt)

  • Schnelltest auf verborgenes Blut im Stuhl

    alternativ
     
  • Anspruch auf zwei Darmspiegelungen
 
jährlich




innerhalb von 10 Jahren
 
55

Gastroenterologe:

  • Anspruch auf zwei Darmspiegelungen

    alternativ
     
  • Schnelltest auf verborgenes Blut
 

innerhalb von 10 Jahren

alternativ

alle zwei Jahre

Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktieren Sie uns:
phone 02304 9826 - 0
Wie freuen uns auf Ihre Nachricht!