Zum Inhalt springen

Datenschutzerklärung

Die BKK VDN nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts unterliegen wir den datenschutzrechtlichen Bestimmungen (EU-DSGVO, SGB X, BDSG, LDSG). Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Datenschutzvorschriften sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick, welche personenbezogenen Daten und Sozialdaten wir von Ihnen erheben und was wir damit machen. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte nach dem geltenden Datenschutzrecht und sagen Ihnen, an wen Sie sich bei Fragen wenden können.

Beachten Sie bitte, dass diese Datenschutzhinweise bereits die neuen datenschutzrechtlichen Vorschriften beinhalten. Hier geht es zu den Informationen rund um die Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).


Speicherung und Verschlüsselung

Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen speziell befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (z. B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Immer dann, wenn Sie gebeten werden, Daten über sich einzugeben, werden Ihre Daten für die Datenübertragung über das Internet unter Verwendung der SSL-Verschlüsselung geschützt, so dass sie für Unbefugte nicht zu lesen sind. Wir verwenden eine 128-bit-Verschlüsselung.
 

Einsatz von Cookies

Die BKK VDN setzt Cookies ein. Bei Verweisen auf externe Sites werden ebenfalls oftmals Cookies eingesetzt. In diesem Fall obliegt die Auswertung dem Anbieter. Die BKK VDN hat darauf keinen Einfluss und hat nur Einsicht in die zusammengetragenen Abrufzahlen.
 

Datenschutzhinweise zu unserer Facebookseite

Name und Anschrift der Verantwortlichen

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 05. Juni 2018 entschieden dass der Betreiber einer Facebook-Seite gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist.

Dies sind somit:

Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“)
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2
Irland

und

BKK VDN
Rosenweg 15
58239 Schwerte
Deutschland
 

Informationen über unsere Facebook-Seite

Wir betreiben diese Seite, um auf unsere Dienstleistungen und Produkte aufmerksam zu machen und um mit Ihnen als Besucher und Benutzer dieser Facebook-Seite in Kontakt zu treten. Weitere Informationen über uns sowie über unsere Tätigkeiten, Unternehmen etc. erhalten Sie auf unserer Webseite unter https://www.bkk-vdn.de

Wir, als Betreiber der Facebook-Seite, haben kein Interesse an der Erhebung und weiteren Verarbeitung Ihrer individuellen personenbezogenen Daten zu Analyse-oder Marketingzwecken.

Der Betrieb dieser Facebook-Seite unter Einbezug der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit unseren Nutzern und Besuchern gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. f. DSGVO.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Facebook

Uns ist bekannt, dass Facebook die Daten der Nutzer zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Werbung (Analyse, Erstellung personalisierter Werbung)
  • Erstellung von Nutzerprofilen
  • Marktforschung

Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer gespeichert werden. Sofern der Benutzer ein Facebook-Profil besitzt und bei diesem eingeloggt ist, erfolgt die Speicherung und Analyse auch geräteübergreifend.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung erhalten Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Gegebenenfalls können hier Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) gesetzt werden.

Facebook Inc., der US-amerikanische Mutterkonzern der Facebook Ireland Ltd. ist unter dem EU-U.S. Privacy-Shield zertifiziert und gibt damit die Zusage, sich an europäische Datenschutzrichtlinien zu halten. Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer in Drittländer, wie z.B. die USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von uns als Betreiber der Seite nicht ausgeschlossen werden.
 

Statistische Daten

Über die sogenannten „Insights“ der Facebook-Seite sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für uns abrufbar. Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Betreiber der Seite keinen Einfluss. Wir können diese Funktion nicht abstellen oder die Erzeugung und Verarbeitung der Daten nicht verhindern. Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien

  • Fans,
  • Abonnenten,
  • erreichte Personen und
  • interagierende Personen
  • werden uns bezogen auf unsere Facebook-Seite verschiedene Daten durch Facebook bereitgestellt, z. B.
     
  • Gesamtanzahl von Seitenaufrufen,
  • „Gefällt mir“-Angaben,
  • Seitenaktivitäten,
  • Beitragsinteraktionen,
  • Reichweite,
  • Videoansichten,
  • Beitragsreichweite,
  • Kommentare,
  • Geteilte Inhalten,
  • Antworten,
  • Anteil Männer und Frauen,
  • Herkunft bezogen auf Land und Stadt,
  • Sprache.

Ebenfalls werden auf diesem Wege Daten zu den mit unserer Facebook- Seite verknüpften Facebook-Gruppen bereitgestellt. Durch die ständige Entwicklung von Facebook verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass wir für weitere Details dazu auf die bereits oben genannte Datenschutzerklärung von Facebook verweisen.

Wir nutzen diese in aggregierter Form verfügbaren Daten, um unsere Beiträge und Aktivitäten auf unserer Facebook-Seite für die Benutzer attraktiver zu machen. So nutzen wir z.B. die Verteilungen nach Alter und Geschlecht für eine angepasste Ansprache und die bevorzugten Besuchszeiten der Nutzer für eine zeitlich optimierte Planung unserer Beiträge. Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern helfen uns dabei, die Beiträge optisch-gestalterisch daran anzupassen. Entsprechend der Facebook-Nutzungsbedingungen, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines Facebook-Profils zugestimmt hat, können wir die Abonnenten und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von ihnen einsehen.
 

Rechte der Benutzer

Da nur Facebook den vollständigen Zugriff auf die Benutzerdaten hat, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an Facebook zu wenden, wenn Sie Auskunftsanfragen oder andere Fragen zu Ihren Rechten als Benutzer stellen möchten (z.B. Recht auf Löschung). Wenn Sie die hier beschriebenen Datenverarbeitungen zukünftig nicht mehr wünschen, dann heben Sie bitte durch Nutzung der Funktion „Diese Seite gefällt mir nicht mehr“ die Verbindung Ihres Benutzer-Profils zu unserer Seite auf.
 

Facebook Gewinnspiele

Zum Zweck der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels werden personenbezogene Daten  seitens der BKK VDN verarbeitet/gespeichert. Nach Abschluss der Gewinnermittlung und Gewinnübergabe/-versand werden die Daten gelöscht. Eine Übermittlung an unbefugte Dritte durch die BKK VDN findet nicht statt.

Der Nutzung der Daten kann jederzeit schriftlich widersprochen werden. Wenn ein Nutzer des Gewinnspiels der Datennutzung widerspricht, ist die Teilnahme dieses Nutzers am Gewinnspiel folglich ausgeschlossen. Ein etwaiger Gewinn dieses Nutzers wird in diesem Fall an einen neuen Gewinner vergeben.

Der aus dem Gewinnspiel resultierende Gewinn steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von dort gesponsert, unterstützt oder organisiert.
 

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Webseiten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Vor Setzen der Links haben wir diese auf Verstöße gegen rechtliche geltende Normen geprüft. Wir können leider nicht garantieren, dass Inhalte der jeweiligen Anbieter im Nachhinein verändert werden oder wurden. Falls Sie der Ansicht sind, dass verlinkte Webseiten gegen geltendes Recht verstoßen informieren Sie uns bitte. Wir werden direkt tätig und entfernen den betreffenden Link gegebenenfalls.
 

Kommunikation per E-Mail

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die elektronische Übertragung per E-Mail über das Internet unsicher im Hinblick auf Vertraulichkeit und Authentizität ist. Bei der elektronischen Datenübertragung per E-Mail kann es zudem zu einem Datenverlust sowie zu einer unbemerkten Übertragung von Computerviren kommen. Erhalten wir von Ihnen unverschlüsselte E-Mails, gehen wir von Ihrem Einverständnis zu weiterer unverschlüsselter Kommunikation aus. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen den Postweg. Außerdem dürfen wir in einigen Fällen Ihre Anfrage aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht per E-Mail beantworten.


Fragen und Kommentare

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Datenschutzbeauftragte der BKK VDN datenschutzbkk-vdnde.

Die Nutzung von Matomo ist für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Es besteht für Sie damit keine Widerspruchsmöglichkeit.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Webseiten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Vor Setzen der Links haben wir diese auf Verstöße gegen rechtliche geltende Normen geprüft. Wir können leider nicht garantieren, dass Inhalte der jeweiligen Anbieter im Nachhinein verändert werden oder wurden. Falls Sie der Ansicht sind, dass verlinkte Webseiten gegen geltendes Recht verstoßen informieren Sie uns bitte. Wir werden direkt tätig und entfernen den betreffenden Link gegebenenfalls.

Kommunikation per E-Mail

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die elektronische Übertragung per E-Mail über das Internet unsicher im Hinblick auf Vertraulichkeit und Authentizität ist. Bei der elektronischen Datenübertragung per E-Mail kann es zudem zu einem Datenverlust sowie zu einer unbemerkten Übertragung von Computerviren kommen. Erhalten wir von Ihnen unverschlüsselte E-Mails, gehen wir von Ihrem Einverständnis zu weiterer unverschlüsselter Kommunikation aus. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen den Postweg. Außerdem dürfen wir in einigen Fällen Ihre Anfrage aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht per E-Mail beantworten.

Fragen und Kommentare

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Datenschutzbeauftragte der BKK VDN datenschutzbkk-vdnde.